Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Stefan Kutschke freut sich auf RB Leipzig

Stefan Kutschke bei seinem Abschied von RB Leipzig 2013.

Stefan Kutschke bei seinem Abschied von RB Leipzig 2013.
Copyright: GEPA Pictures – Roger Petzsche

Stefan Kutschke ist schon jetzt heiß auf das Erstrundenspiel mit Dynamo Dresden im DFB-Pokal gegen seinen ehemaligen Club RB Leipzig, wo er von 2010 bis 2013 aktiv war: „Auf das Pokalspiel freue ich mich am meisten“, ließ er die Mopo wissen. Und weiter: „Diese Mannschaft will in den nächsten Jahren Champions League spielen und wir können uns jetzt schon mit ihnen messen.“

So wie man Stefan Kutschke kennt, wird er gegen seinen Ex-Club, bei dem er nur noch Dominik Kaiser, Fabio Coltorti und Benjamin Bellot aus eigenem Erleben kennt, auf keinen Fall zurückstecken, sondern besonders motiviert sein. Zwei Wochen vor dem Spiel gegen RB Leipzig muss Stefan Kutschke mit Dynamo Dresden schon gegen den 1.FC Nürnberg antreten, von wo er nach Dresden ausgeliehen ist.

Das könnte Dich auch interessieren