Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Verlängern und verleihen? Mvogo wird RB Leipzig im Sommer verlassen

Yvon Mvogo wird 2020/21 nicht bei RB spielen.

Yvon Mvogo wird 2020/21 nicht bei RB spielen.

Dass Yvon Mvogo bei RB Leipzig als reine Nummer zwei nicht glücklich ist, wissen die Verantwortlichen seit dem Ende seiner ersten Saison 2017/18. Laut der schweizer Ausgabe des Fußballmagazins 4-4-2 kann sich Markus Krösche trotzdem vorstellen, mit dem Nationaltorwart zu verlängern.

Mvogo hat ein Versprechen seitens RB

In Leipzig ist man nämlich extrem zufrieden mit den Qualitäten, die er als Ersatzkeeper an den Tag legt. "Derzeit gibt es mehrere Optionen", so der RB-Sportdirektor gegenüber 4-4-2 zur Zukunft des 26-Jährigen, der nach drei Jahren Bankdrücken mit sporadischen Einsätzen endlich mehr spielen will. Dass er zur neuen Spielzeit wieder bei RB im Kader steht, gilt als ausgeschlossen, wenngleich Nagelsmann & Co. es begrüßen würden, wie es im Bericht heißt. Für diesen Sommer ist Mvogo eine Lösung versprochen worden. Interessenten gab es mit dem FC Schalke und FC Augsburg bereits in der Vergangenheit.

(RBlive/msc)