Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Yussuf Poulsen: „Fahren verdient nach Russland“

Yussuf Poulsen darf mit Dänemark zur WM fahren. Dafür musste man sich gegen Irland durchsetzen.

Yussuf Poulsen darf mit Dänemark zur WM fahren. Dafür musste man sich gegen Irland durchsetzen.

Das Rückspiel zwischen Dänemark und Irland geriet zu einer deutlichen Angelegenheit. Yussuf Poulsen freute sich am Tag danach über die verdiente WM-Qualifikation.

Yussuf Poulsen großer Traum von der WM geht in Erfüllung

Im Hinspiel trennte man sich noch in Dänemark mit einem torlosen 0:0 und musste um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland bangen. Beim 5:1-Sieg in Irland spielte Yussuf Poulsen 70 Minuten und war anschließend erleichtert, bei seinem ersten großen Turnier dabei zu sein. „Ich freue mich natürlich riesig, dass wir die Qualifikation für die WM geschafft haben, damit geht für mich ein großer Traum in Erfüllung. Wir haben für die Teilnahme wirklich gefightet und es nach dem gestrigen Spiel auch verdient nach Russland zu fahren“, so Poulsen.

Skandinavier bei RB Leipzig halten zusammen

Nach dem gestrigen Duell der Schweden mit Italien ist er der nächste Spieler von RB Leipzig, der mit zur WM und sich auf der großen Bühne präsentieren darf. „Ich freue mich aber auch sehr für Emil – wir Skandinavier müssen schließlich zusammenhalten“, sagte Poulsen über seinen Teamkollegen.