RB Leipzig

Neue Profiverträge: RB Leipzig befördert vier Talente

Von (RBlive/msc) 21.05.2020, 17:47
Dennis Borkowski und Tim Schreiber bekommen bei RB Leipzig einen Profivertrag.
Dennis Borkowski und Tim Schreiber bekommen bei RB Leipzig einen Profivertrag. imago/opokupix

RB Leipzig hat zwei Talente mit Profiverträgen ausgestattet. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, erhalten Tim Schreiber und Dennis Borkowski ein neues Arbeitspapier beim Bundesligisten.

Schreiber und Borkowski werden Profis

Nachwuchstorwart Schreiber hatte zuletzt schon regelmäßig mit den Profis trainiert und nun einen Vertrag bis zum Sommer 2022 unterschrieben. Stürmer Dennis Bowkowski, der in der U19-Bundesliga in 16 Einsätzen auf 11 Tore kam, bekommt eine Laufzeit bis 2023. Zusätzlich einigte sich der Verein mit Farbice Hartmann auf eine vorzeitige Ausdehnung bis 2023.

Hugo Novoa trainiert jetzt unter Nagelsmann

Eine Beförderung bekommt auch Hugo Novoa, der in der letzten Saison aus Spanien zur U17 von RB Leipzig gewechselt war. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll er künftig beim Team von Julian Nagelsmann mittrainieren. Markus Krösche verriet, dass Nagelsmann dem Stürmer die Nachricht selbst per Videochat überbrachte, weil er zur Zeit bei der Familie in Spanien ist. "Hugo hat sich riesig über die Nachricht gefreut", so der RB-Sportdirektor. Der 17-Jährige hat für die B-Jugend unter Marco Kurth in 18 Spielen fünf mal getroffen und acht Vorlagen gegeben.