Aufstieg zu den Profis

Tedesco befördert Abwehrtalent bei RB Leipzig

Von RBlive/msc Aktualisiert: 09.06.2022, 10:52
Sanoussy Ba steigt aus der U19 zu den Profis auf.
Sanoussy Ba steigt aus der U19 zu den Profis auf. imago/Lobeca

Domenico Tedesco setzt bei RB Leipzig auf einen kleinen Kader und wird eher Spieler abgeben wollen als neue hinzunehmen. Eine entscheidende Rolle spielen bei seinen Überlegungen auch die Talente aus dem eigenen Nachwuchs für die Kaderplätze 22 und 23. Laut Bild-Zeitung steigt ein Linksverteidiger aus der U19 nun zu den Profis auf.

Sanoussy Ba soll die Profis bereichern

Sanoussy Ba soll zum Trainingsstart am 27. Juni Teil der Vorbereitung sein. Der 18-jährige Nachwuchsnationalspieler verpasste in der letzten Saison viele Spiele aufgrund einer Schulterverletzung, ist aber nun seit Anfang April wieder fit und hat gegen Belgiens U18 im Mai auch wieder ein Länderspiel absolviert.

Was wird aus dem Duo Halstenberg und Angelino?

Der Nachwuchsbulle soll den Druck auf Angelino erhöhen, der im Schlussspurt der Saison erneut mit seiner zur Schau gestellten Unzufriedenheit beim Trainer aneckte und wieder aus der Startaufstellung für das Pokalfinale flog. Der Spanier kokettiert außerdem mit einem Wechsel zurück in die Heimat. Mit Marcel Halstenberg konnte ein erfahrener Linksfuß für die Defensive gehalten werden, gemeinsam mit Angelino bildet er aber nicht gerade ein Duo für Leipzigs Zukunft.

Bleibt Raebiger bei RB Leipzig?

Sollte Ausnahmetalent Sidney Raebiger, dem ebenfalls Ungeduld nachgesagt wird bei seinem Warten auf mehr Einsätze, den Verein noch verlassen, soll dem Bericht zufolge auch Noel Atom zu den Profis aufsteigen.