Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Wegen Stau: U19-Spiel fällt aus, U17 gewinnt wieder

Das Trainerteam der U19 schaute statt dem Spiel gegen FC Energie Cottbus dem Trainingsspielzu.

Das Trainerteam der U19 schaute statt dem Spiel gegen FC Energie Cottbus dem Trainingsspielzu.
Copyright: imago/opokupix

Der FC Energie Cottbus hätte bei RB Leipzig gastiert, wenn nicht ein Stau die Mannschaft am Mittwoch aufgehalten hätte. So wurde die Partie kurzfristig abgesagt und muss nachgeholt werden. Stattdessen veranstalteten Alexander Blessin und sein Team ein spontanes internes Trainingsspiel. Am Sonntag, den 25. August ab 12 Uhr muss RB dann im Topspiel bei Hannover 96 bestehen. Die stehen in der Tabelle einen Platz vor Leipzig auf dem zweiten.

U17 arbeitet sich in der Tabelle vor

Gewonnen hat in der englischen Woche hingegen die U17, die den zweiten Dreier der Saison einfahren konnte. Durch das 3:0 gegen den FC Carl Zeiss Jena machte das Team von Marco Kurth nur vorrübergehend einen Platz in der Tabelle gut, denn die vorderen Mannschaften konnten ebenfalls alle punkten. Mit sechs Zählern liegt RB auf Rang sechs, ist aber nur einen Punkte von der Spitze entfernt.

(msc)

 

 

Das könnte Dich auch interessieren