RB Leipzig

80 Paare blieben in New York: Tyler Adams über seine Turnschuh-Liebe

Von (RBlive/msc) 13.05.2021, 09:30
Leipzigs Tyler Adams hat eine Vorliebe für Sneaker.
Leipzigs Tyler Adams hat eine Vorliebe für Sneaker. imago images/motivio

Im Leben eines Fußballprofis wie Tyler Adams spielen Schuhe schon als Arbeitsgerät eine große Rolle. Der US-Amerikaner hat sich in einem Interview mit der Modeportal Hypebeast als Turnschuh-Nerd geoutet.

Tyler Adams ist ein Sneaker-Nerd

Maßgeblich für seine Sneaker-Liebe waren seine Schulfreunde und seine Mutter, die am liebsten jeden Tag ein neues Paar getragen habe. "Durch ihren Schuhschrank habe ich mich in Sneaker verliebt", so Adams, für den das Shoppen mit seiner Mutter ein gemeinsames Hobby war. "Sneaker sind alles für mich! Ich brauche immer ein Paar für meine aktuelle Stimmung."

80 Paar Schuhe blieben in New York

Alleine in Leipzig hat er zwei ganze Räume voller Schuhe, erklärt er. Und dann unterhält er noch eine ganze Collection in der New Yorker Heimat, wo er alleine auf 80 Paar Schuhe kommt. "Die Sammlung ist etwas, dass ich mein Leben lang behalten möchte", so der 22-Jährige. Und spricht gar von einer "Szene", die er in Leipzig allerdings etwas vermisst im Gegensatz zu Berlin oder München.