Ex-RB-Coach wird Meister auf Zypern

Alexander Zorniger "schätzt" den SC Freiburg, aber hält zu RB Leipzig

Von RBlive/msc 21.05.2022, 12:00
Alexander Zorniger bei einem Besuch in der Red Bull Arena.
Alexander Zorniger bei einem Besuch in der Red Bull Arena. imago/opokupix

Alexander Zorniger hat an seiner dritten Station nach seinen zweieinhalb Jahren als Trainer von RB Leipzig einen Meistertitel eingefahren. Mit dem zypriotischen Apollon Limassol feierte er den Gewinn der Liga zum ersten Mal nach einer langen Durststrecke.

Alexander Zorniger bringt Meisterschaft zurück

So kommt es, dass er sogar dem 80-jährigen Platzwart das Versprechen gab, "demnächst mit einem Bier anzustoßen", obwohl Zorniger eigentlich keinen Alkohol trinkt, wie er der Leipziger Volkszeitung verriet. 16 Jahre lang war der Klub nicht mehr Erster geworden. Auch in dieser Saison glaubten nicht alle immer an den Erfolg. "Unser größtes Problem waren die Misserfolge der Vergangenheit", so Zorniger.

Erster Pokalgewinn für RB Leipzig?

Aber er bewies es den Zweiflern. Nach 22 Spielen hat Limassol nun sieben Punkte Vorsprung auf APOEL Nikosia. Die Trophäe wird er nun am Sonntag nach dem letzten Spiel in die Höhe recken können. Vielleicht klappt es bis dahin auch mit dem ersten Erfolg für die Vitrine bei seinem Ex-Verein RB Leipzig. Beim Pokalfinale steht er auf der Seite der Mannschaft von Domenico Tedesco. "Ich schätze den SC Freiburg sehr, drücke aber natürlich RB die Daumen."