RB Leipzig

Anthony Jung wechselt zum FC Ingolstadt

04.08.2016, 12:02
Vom einstigen Stammspieler zum Abgangskandidaten: Anthony Jung.
Vom einstigen Stammspieler zum Abgangskandidaten: Anthony Jung. GEPA Pictures

Der Wechsel von Anthony Jung zum FC Ingolstadt ist nun auch offiziell bestätigt. Jung war bereits vorgestern aus dem RB-Trainingslager in Grassau abgereist, um den Medizincheck in Ingolstadt durchzuführen. Der 24jährige Linksverteidiger, der 2013 zu RB Leipzig kam, wechselt leihweise für ein Jahr zum Bundesligakonkurrenten.

Ingolstadt hat nach Lage der Dinge nach dem Jahr eine Kaufoption. Anthony Jung hatte Berichten zufolge vor dem Wechsel eine Lösung für die Situation gefordert, dass Ingolstadt aus der Bundesliga absteigt. Den Weg mit in die zweite Liga zu gehen, gehörte offenbar nicht zu seinen bevorzugten Optionen. Durch das Leihmodell würde Jung bei einem FCI-Abstieg wieder nach Leipzig zurückkehren.