1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Defensivtaktik gegen den BVB: RB Leipzig stellt auf Fünferkette um

Defensivtaktik gegen den BVBRose stellt auf Fünferkette um – Poulsen auf der Bank

Von ukr 09.12.2023, 17:38
Abwehrchef bei RB Leipzig: Lukas Klostermann.
Abwehrchef bei RB Leipzig: Lukas Klostermann. (Foto: imago/Martin Stein)

RB Leipzig geht gegen Borussia Dortmund (18.30 Uhr) überraschend mit einer defensiven Taktik ins Spiel. Trainer Marco Rose setzt an alter Wirkungsstätte auf eine Fünferkette in der Defensive. Stürmer Yussuf Poulsen opfert er für Abwehrchef Lukas Klostermann, der als zentraler Innenverteidiger beginnt.

Nach Rückenproblemen ist Castello Lukeba als linker Halbverteidiger wieder in der Startelf. Die einzige Änderung im Vergleich zum 2:1 gegen Heidenheim.

Sabitzer fehlt verletzt

Lois Openda beginnt ohne Nebenmann Poulsen als einzige Sturmspitze. Dahinter agieren Xavi Simons und Christoph Baumgartner.

Beim BVB fehlt der Ex-Leipziger Marcel Sabitzer, nachdem er gegen Stuttgart einen Schlag auf die Wade bekommen hatte. Der BVB beginnt nach dem Pokal-Aus unter der Woche mit fünf neuen Spielern.

BVB gegen RB Leipzig: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Blaswich – Henrichs, Simakan, Klostermann, Lukeba, Raum – Haidara, Schlager – Baumgartner, Xavi Simons – Openda.

BVB: Kobel – Meunier, Hummels, Schlotterbeck, Bensebaini – Can, Özcan – Reus, Brandt, Bynoe-Gittens – Füllkrug.