Ex-RB-Coach überraschend gefeuert

Alexander Zorniger wird als Meistertrainer auf Zypern entlassen

Der zyprische Fußballclub Apollon Limassol hat sich von seinem deutschen Cheftrainer Alexander Zorniger getrennt. Das teilte der Club am Mittwoch mit.

Von dpa/RBlive 11.08.2022, 07:42
Alexander Zorniger musste trotz Meistertitel gehen.
Alexander Zorniger musste trotz Meistertitel gehen. imago/Rene Schulz

Der 54-Jährige war nach seiner letzten Station beim dänischen Club Bröndby IF im Sommer 2021 nach Zypern gewechselt und hatte mit Apollon die Meisterschaft gewonnen. Gründe für die Trennung gab der Club nicht bekannt.

Neben Zorniger müssen auch Perfomance-Coach Jurek Rohrberg und Assistenztrainer Adam Adamos gehen. "Apollon FC bedankt sich bei Herrn Zorniger, Herrn Rohrberg und Herrn Adamos für ihre Zeit beim Verein", hieß es in der knappen Mitteilung.

Zorniger trainierte RB Leipzig und VfB Stuttgart

Zorniger ist ein langjähriger Weggefährte von RB-Macher Ralf Rangnick und trainierte in dessen Ära als Sportdirektor den Zweitligisten, bis Rangnick 2015 selbst übernahm. Anschließend zog es Zorniger erst zum VfB Stuttgart und dann zu Bröndby IF nach Dänemark, wo er auch den früheren Kapitän Dominik Kaiser trainierte.