Paderborn löst Leihvertrag auf

Fabrice Hartmann ist auf der Suche nach einem neuen Verein

Von msc 03.01.2022, 08:44
Fabrice Hartmann braucht einen neuen Verein, wo er Spielpraxis sammeln kann.
Fabrice Hartmann braucht einen neuen Verein, wo er Spielpraxis sammeln kann. RHR-Foto

Fabrice Hartmann muss sich einen neuen Verein suchen. Der Nachwuchsstürmer von RB Leipzig hat den SC Paderborn verlassen, wo er eigentlich bis Sommer 2023 unter Vertrag stand.

"Hat einfach nicht gepasst": Hartmann verlässt Paderborn

Nach einer halben Spielzeit stand fest, dass aus den angepeilten zwei Jahren nicht einmal eine Saison wird. Wie die Ostwestfalen am Sonntag bekannt gaben, einigten sich die Parteien auf die Auflösung des Vertrags. "In der Konstellation hat es einfach nicht gepasst. Und Wettkampfpraxis ist für einen Spieler diesen Alters am wichtigsten", sagte SCP-Sportchef Fabian Wohlgemuth der Neuen Westfälischen.

Nun ist Hartmann zunächst nach Leipzig zurückgekehrt, wird sich aber noch einen neuen Verein suchen müssen, wo er auf mehr Spielpraxis hoffen kann. In der 2. Bundesliga stand er nur zwei mal auf dem Rasen, bei der Reserve der Paderborner in der Oberliga aber auch nur drei mal. Sein Vertrag in Leipzig läuft noch bis 2025.