1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Fünf Fakten : Kein Team war öfter RB-Gegner als Wolfsburg

Fünf Fakten zum SpielSchon wieder Wolfsburg: Kein Team war öfter Gegner von RB Leipzig

Von RBlive/msc Aktualisiert: 24.11.2023, 09:23
Eine Szene aus dem letzten Spiel gegen den VfL Wolfsburg.
Eine Szene aus dem letzten Spiel gegen den VfL Wolfsburg. (Foto:imago/motivio)

RB Leipzig trifft am Samstag (25. November um 15.30 Uhr) gut drei Wochen nach einer bitteren Niederlage im DFB-Pokal erneut auswärts auf den VfL Wolfsburg und hat dort etwas gutzumachen. Hier sind fünf Fakten zum Spiel.

RB Leipzig stark gegen Wolfsburg in der Bundesliga

Zwar hat RB Leipzig das letzte Pflichtspiel gegen den VfL Wolfsburg im Pokal mit 0:1 verloren und ist damit bereits ausgeschieden. Aber in der Bundesliga gingen die letzten drei Partien ohne auch nur ein Gegentor an die Sachsen. Drei Treffer erzielte dabei die Mannschaft unter Marco Rose, vier unter Domenico Tedesco.

20 Duelle bereits gegen die "Wölfe"

Gegen kein anderes Team spielte RB schon so oft. Zwanzig mal duellierten sich die Klubs, sechs Mal waren es Pokalspiele. Gegen den FC Bayern München (zwei Mal Supercup und zwei Mal DFB-Pokal), den SC Freiburg (zwei Mal 2. Bundesliga und zwei Mal DFB-Pokal)und den FC Augsburg (vier Mal DFB-Pokal) waren es jeweils 19 Begegnungen.

Sieg für beide immens wichtig

Wolfsburg holte nur einen Punkt gegen Werder Bremen aus den letzten fünf Ligaspielen und fiel in dieser Zeit auf Platz elf zurück. Auch RB Leipzig ist nicht ganz zufrieden mit der aktuellen Ausbeute. Zwar siegte das Team immer wieder in der Liga, enttäuschte aber auch (0:2 gegen Mainz 05, 0:0 gegen Bochum) und traf zuletzt auch nicht auf Top-Teams. Ein Sieg gegen den VfL ist für die Stimmung daher immens wichtig.

Offensivstarkes RB

28 Tore hat RB Leipzig nach elf Spielen erzielt und steht damit bei sieben Siegen auf Platz vier in der Liga. Einen so starken Angriff hatten die Sachsen zuletzt und nur in der Saison 2019/20, als zu diesem Zeitpunkt sogar 29 Tore zu Buche standen und das Team auf Platz zwei.

Openda und Wind sind Tortorschützen

Toptorjäger bei RB Leipzig ist nach elf Spielen Lois Openda. Der Neuzugang hat bereits neun Treffer auf dem Konto. Beim VfL Wolfsburg ist es Jonas Wind. Der Nationalmannschaftskollege von Yussuf Poulsen ist seit 2021 bei den Wölfen und hat in dieser Saison bereits acht Mal getroffen. Damit hat er sich enorm gesteigert. In der letzten waren es noch sechs Tore in 24 Spielen.