RB Leipzig

Für zwei Jahre nach Nürnberg: Tom Krauß geht mit Robert Klauß von RB Leipzig zum 1. FC Nürnberg

Von (RBlive/ukr) 04.08.2020, 17:25
Geht mit Robert Klauß nach Nürnberg: Tom Krauß.
Geht mit Robert Klauß nach Nürnberg: Tom Krauß. imago/Picture Point LE

RB Leipzig verleiht Youngster Tom Krauß für zwei Jahre an den 1. FC Nürnberg. Das gaben beide Klubs am Dienstagnachmittag bekannt. Der gebürtige Leipziger Krauß hatte am letzten Spieltag seine ersten Bundesligaminuten für RB absolviert und soll nun in der 2. Liga unter dem neuen Nürnberger und langjährigen Leipziger Trainer Robert Klauß reifen. Die 2. Liga war das Wunschziel sowohl von Krauß als auch von RB Leipzig für den Defensivallrounder gewesen. Die Konstellation Klauß und Krauß könnte besser nicht sein.

Tom Krauß: „Musste nicht lange überlegen”

„Mit Tom bekommen wir einen vielseitig einsetzbaren Defensivspieler. Er ist als Sechser und auch in der Dreierkette einsetzbar. Wir freuen uns, dass er sich für den Club hat begeistern lassen und mit uns seinen nächsten Einwicklungsschritt gehen will”, sagte Nürnbergs Sportdirektor Dieter Hecking.

Tom Krauß teilte mit: „Ich bin glücklich in Nürnberg zu sein. Als die Anfrage kam, musste ich nicht lange überlegen, bei einem so großen und traditionsreichen Club zuzusagen. Mein Ziel ist es, mich weiterzuentwickeln und mit dem Club eine sorgenfreie Saison zu spielen.”