1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Fünf Fakten zum Spiel: RB holte gegen Augsburg erstmals 0:3 auf

FÜnf Fakten zum SPielRB holte gegen Augsburg erstmals Drei-Tore-Rückstand auf

Von dpa 14.04.2023, 07:41
Hugo Novoa erzielte das 3:3 gegen Augsburg.
Hugo Novoa erzielte das 3:3 gegen Augsburg. (Foto:imago/Picture Point LE)

Nach Lieblingsgegner Hertha BSC Berlin kommt am Samstag das nächste Team, gegen das RB Leipzig auf eine beruhigende Bilanz blickt. Hier sind fünf Fakten zum Spiel

Der FC Augsburg konnte in der Bundesliga erst ein mal gegen die Sachsen gewinnen: Am fünften Spieltag der Saison 2017/18 war es soweit. Die anderen beiden Siege der Gäste resultieren aus den DFB-Pokalspielen, als Leipzig noch nicht im Oberhaus spielte. 

Augsburg auswärts schwach...

In Leipzig holte der FCA in sechs Spielen in der Bundesliga nur einen Punkt. Und: Die Gäste sind in der Fremde aktuell außer Form. Der FCA ist seit neun Auswärtsspielen in der Bundesliga sieglos und holte dabei nur einen Punkt.

...aber torgefährlich zu Beginn

Hoffnung macht derweil die Torgefährlichkeit: Auswärts ist der FC Augsburg mit sieben Treffern in der Anfangsviertelstunde das gefährlichste Team der Bundesliga. RB gab zwar in den letzten drei Spielen 52 Torschüsse ab, erzielte so aber nur ein Tor.

Nkunku traf vier Mal gegen FCA

Erfolgreichster RB-Torschütze gegen Augsburg ist Christopher Nkunku. Von den 23 Leipziger Toren markierte der wieder genesene Franzose vier.

RB holte Drei-Tore-Rückstand auf

Bei der letzten Begegnung der beiden Mannschaften geriet RB Leipzig mit drei Toren in Rückstand. Dann schaffte es die Mannschaft von Marco Rose aber zum ersten Mal, einen so hohen Rückstand noch auszugleichen. Silva, Nkunku und Novoa hießen die Torschützen.