Fußball-WM 

Ex-Leipziger Tyler Adams ist WM-Kapitän des US-Teams

Von RBlive/dpa/fri 20.11.2022, 15:15
Kapitän des US-WM-Teams, Tyler Adams spricht auf einer Pressekonferenz.
Kapitän des US-WM-Teams, Tyler Adams spricht auf einer Pressekonferenz. Peter Byrne/PA Wire/dpa

Große Ehre für Tyler Adams: Der ehemalige Bundesliga-Profi von RB Leipzig wird die Mannschaft der USA bei der Fußball-WM in Katar als Kapitän anführen. Das bestätigte Trainer Gregg Berhalter bei der Pressekonferenz vor dem ersten Spiel seines Teams gegen Wales am 21. November (20.00 Uhr/ZDF und MagentaTV).

Die Entscheidung für den 23 Jahre alten Mittelfeldspieler sei über Monate und nach enger Absprache mit einem „Leadership-Council“ gefallen, sagte Berhalter. „Tyler führt eine Mannschaft durch die Art, wie er auftritt und wie hart er arbeitet.“

Adams mit Ex-RB-Coach Jesse Marsch vereint

Der US-Trainer spielte früher in Deutschland für Energie Cottbus und 1860 München. Er verjüngte das Team nach dem Verpassen der WM 2018 und gab Adams bei seiner Kapitäns-Wahl den Vorzug vor bekannteren Spielern wie Christian Pulisic (FC Chelsea), Weston McKennie (Juventus Turin) oder Sergino Dest (AC Mailand), die teilweise ebenfalls eine Bundesliga-Vergangenheit haben.

„Das ist eine große Ehre für mich“, sagte Adams bei der Pressekonferenz. „Das ist ein sehr junges Team. Aber ich habe großes Vertrauen in dieses Team. Wir spielen hier für etwas, das größer ist als wir selbst.“ Adams war vor dieser Saison von RB Leipzig zu Leeds United in die englische Premier League gewechselt, wo er mit Ex-RB-Coach Jesse Marsch derzeit auf dem 15. Platz liegt.