RB Leipzig

Jesse Marsch baut gegen Köln RB-Startelf um! Mukiele, Angelino und Forsberg müssen auf die Bank

Von (RBlive/hen) 18.09.2021, 17:40
Kehrt zurück in die Startelf: Amadou Haidara
Kehrt zurück in die Startelf: Amadou Haidara imago images/motivio

Jesse Marsch baut um. Mal wieder. Nach zuletzt zwei Pleiten in Serien, einem 1:4 gegen die Bayern in der Liga und einem 3:6 in der Champions League bei Manchester City, präsentiert der US-Amerikaner beim 1. FC Köln mal wieder eine neue Startelf. Amadou Haidara startet neben Kevin Kampl auf der "Sechs", dahinter stellt er eine Viererkette mit Lukas Klostermann, Willi Orban, Mohamed Simakan und Josko Gvardiol (von rechts nach links).

Köln steht Kopf

In der Offensive muss Emil Forsberg Dominik Szoboszlai weichen, der bislang weitgehend glücklose Neuzugang Andre Silva erhält wieder den Vorzug vor Yussuf Poulsen.

Für RB-Trainer Marsch geht es darum, den Abwärtstrend zu stoppen. Sein Team hat die letzten drei Spiele verloren und auswärts in der Liga noch nicht gepunktet. Bislang gelang nur ein Heimsieg gegen den VfB Stuttgart.

Köln hingegen steht weitgehend Kopf, seitdem Steffen Baumgart das Traineramt im Sommer übernommen hat. Nach einer knappen Niederlage bei den Bayern (2:3) konnte sein Team zwei Mal gewinnen und teilte sich einmal die Punkte.

So beginnt RB die Partie:

Gulacsi - Klostermann, Orban, Simakan, Gvardiol - Haidara, Kampl - Nkunku, Szoboszlai, Olmo - Silva.