RB Leipzig

Julian Nagelsmann nach mieser Vorbereitung mit dem FC Bayern: „Wenn ich hier nichts gewinne, liegt es an mir“

Von (RBlive/sid/fri) 03.08.2021, 11:59
Julian Nagelsmann bei der 0:3-Testpleite gegen den SSC Neapel. 
Julian Nagelsmann bei der 0:3-Testpleite gegen den SSC Neapel.  imago images/Philippe Ruiz

Cheftrainer Julian Nagelsmann weiß, dass er bei Fußball-Rekordmeister Bayern München nur an Erfolgen und Titeln gemessen wird. „Wenn ich hier nichts gewinne, liegt es an mir“, lautete die knallharte Analyse des 34-Jährige im FC-Bayern-Mitgliedermagazin „51“.

Nagelsmann weiter: „Ich spiele jedes Spiel, um es zu gewinnen, ganz egal welches. Denn ich hasse es, wenn man etwas mit der Gleichgültigkeit spielt, ob man gewinnt oder verliert.“ Das gelte im Übrigen auch für „Mensch ärgere dich nicht“ im Kreise seiner Familie. Nagelsmann: „Ich kann es vielleicht akzeptieren, dass ich mal verliere. Aber wenn ich anfange, verlieren zu können, bin ich kein Gewinner mehr", sagte der Fußball-Lehrer

Julian Nagelsmann: Ohne Titel mit dem FC Bayern "ein unvollendetes Gefühl“

Der Coach, der einen Fünfjahresvertrag beim deutschen Klassenprimus unterzeichnete, gab außerdem einen Einblick in seine Gefühlswelt nach seinem Wechsel von RB Leipzig an die Isar. „Jeder weiß, dass ich schon als Spieler davon geträumt habe, für diesen Verein aufzulaufen. Das hat zwar nicht ganz geklappt, aber das kommt meinem Lebenstraum schon sehr nah“, äußerte er.

Es sei ein schönes Gefühl, jetzt in München zu sein. „Aber wohlig und warm wird es erst, wenn ich Titel gewinne. Erst dann bin ich wirklich beim FC Bayern angekommen. Bis es so weit ist, ist es ein unvollendetes Gefühl“, betonte der Fußballlehrer, der in vier Saison-Vorbereitungsspielen noch keinen Sieg mit dem deutschen Vorzeigeklub feiern konnte. Mit RB Leipzig war er vergangene Saison Vize-Meister und Vize-Pokalsieger geworden. 2020 stand er mit dem Klub im Champions-League-Halbfinale. 

Erstes Spiel zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig am 4. Spieltag

Am Freitag tritt Nagelsmann mit den Bayern in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals beim Oberligisten Bremer SV zum ersten Pflichtspiel an. Zum Bundesliga-Auftakt reisen die Bayern am 13. Oktober zu Borussia Mönchengladbach. Das erste Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Klub RB Leipzig um den neuen Chefcoach Jesse Marsch findet für Nagelsmann bereits am 4. Spieltag statt.