"da ist die Gier größer"Mainz-Sportdirektor Schmidt: RB wird Deutscher Meister

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 27.07.2022, 15:12
Der Mainzer Sportdirektor Martin Schmidt sagt ein Ende des Meisterlaufs von Bayern Müncen voraus.
Der Mainzer Sportdirektor Martin Schmidt sagt ein Ende des Meisterlaufs von Bayern Müncen voraus. IMAGO / HJS

Vizeweltmeister Didi Hamann sieht Borussia Dortmund im Rennen um die deutsche Meisterschaft vorne. Nach Meinung des Mainzer Sportdirektors Martin Schmidt gewinnt RB Leipzig am Ende der Saison seine erste deutsche Meisterschaft. "Die haben schon eine sehr gute Rückrunde gespielt, sich personell nicht verschlechtert und sind jetzt noch besser eingespielt", sagte Schmidt der Bild.

RB Leipzig sei "eine sehr hungrige Mannschaft", dagegen habe der FC Bayern Robert Lewandowski verloren. Der Rekordmeister sei eine Mannschaft, "die im Umbruch steckt und in der einige vielleicht schon ein bisschen satter sind". Sein Fazit: "Also wenn einer Bayern herausfordern kann, dann ist es Leipzig – da ist die Gier größer.“ Sein klarer Tipp: "Leipzig wird Meister"