1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. ManCity im Visier: RB-Star Nunku und Laimer in Wolfsburg auf der Bank

RB in WolfsburgOffensivquartett gegen die "Wölfe" - Laimer, Poulsen und Rückkehrer Nkunku auf der Bank

Von Martin Henkel 18.02.2023, 14:53

Christopher Nkunku ist zurück. Nicht gleich von Beginn an, aber das hatte RB Leipzigs Trainer Marco Rose vor dem Spiel heute beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr) ja auch ausgeschlossen. Doch nach seiner langen Knieverletzung ist der Franzose erstmals wieder im Kader.

Laimer wird geschont

Er sitzt gegen die "Wölfe" auf der Bank. So wie auch Yussuf Poulsen, Leipzigs dienstältester Spieler und Stürmer, von dem man hätte annehmen können, dass er von Beginn an aufläuft, so unrund wie es zuletzt bei seinen Offensivkollegen Timo Werner und Andre Silva lief.

Doch Rose hält an den beiden fest. So wie auch an Willi Orban. Der Kapitän hatte vergangenen Woche beim 1:2 gegen Union Berlin nach einer Stammzellenspenden gefehlt. Jetzt ist der Deutsch-Ungar wieder fit - und sofort gesetzt. Neben ihm spielen Lukas Klostermann, Josko Gvardiol und etwas überraschend David Raum.

Nicht in der Startelf findet sich Konrad Laimer, der gegen Berlin verletzte ausgewechselt worden war. Rose hatte zwar gestern vermeldet, dass der Bald-Münchener fit sei, doch den Vorzug erhält Amadou Haidara. Womwöglich will der Leipziger Coach mit Blick auf die Partie in der Champions League gegen Manchester City kommenden Mittwoch kein Risiko gehen.

Rose warnt

Zuletzt hatte es gegen Berlin und auch beim 0:0 gegen Köln mächtig in der Offenive gerumpelt, auch eine Folge von nur drei gestellten Angreifern. Rose hat dies korrigiert und setzt in der Abteilung Attacke neben Silva und Werner auf Dominik Szoboszlai sowie Emil Forsberg.

"Es ist eine klare Spielidee zu erkennen", sagte Rose über den Gegnern. "Mit guten Abläufen mit dem Ball, sehr fleißig und intensiv gegen den Ball und natürlich auch mit individueller Qualität. Wolfsburg ist eine gute Mannschaft, die auch ambitionierte Ziele hat. Dementsprechend brauchen wir wie immer in der Bundesliga eine gute Leistung."

So spielt Leipzig: Blaswich - Klostermann, Orban, Gvardiol, Raum - Haidara, Schlager - Szoboszlai, Forsberg, Werner - Andre Silva

So spielt Wolfsburg: Casteels - Baku, Bornauw, van de Ven, Paulo Otavio - Arnold, F. Nmecha, Gerhardt - Wimmer, Wind, Waldschmidt