Nach Auswechselung gegen Rostock

Mohamed Simakan kann gegen Wolfsburg spielen

Von RBlive/msc 20.01.2022, 16:43
Mohamed Simakan kann gegen Wolfsburg wohl auflaufen.
Mohamed Simakan kann gegen Wolfsburg wohl auflaufen. imago/

Mohamed Simakan musste im Spiel gegen Hansa Rostock verletzungsbedingt ausgwechselt werden. Zweifel, dass der Innenverteidiger auch gegen den VfL Wolfsburg (Sonntag, 23. Januar ab 15.30 Uhr) ausfällt, konnte die Bild-Zeitung ausräumen.

Simakan nicht ernsthaft verletzt

"Er hat einen Schlag abbekommen", hatte Tedesco nach dem Spiel am Mittwoch gesagt. 81 Minuten hatte der Franzose da bereits in den Knochen. Am Donnerstag sollte er nochmal untersucht werden, bevor er sich mit dem Team auf das wichtige Ligaduell vorbereiten kann. Laut dem Tweet der Bild-Zeitung habe Simakan nun ganz normal am Auslaufen teilgenommen und sei nicht ernsthaft verletzt.