Preisverleihung in Leipzig

Nach DFB-Pokal: Gewinnt RB Leipzig jetzt auch eine "Goldene Henne"?

Von dpa/RBlive 23.06.2022, 13:02
Florian Silbereisen wird die Verleihung der "Goldenen Henne" in Leipzig moderieren.
Florian Silbereisen wird die Verleihung der "Goldenen Henne" in Leipzig moderieren. (Foto: imago/Eventpress)

Florian Silbereisen (40) wird in diesem Jahr die Verleihung des Preises „Goldene Henne“ moderieren. Das gab der Verlag Hubert Burda Media am Donnerstag bekannt.

„Deutschlands größter Publikumspreis“ wird am 7. Oktober in Leipzig verliehen, wie die Veranstalter weiter mitteilten. Und auch RB Leipzig könnte dabei eine Rolle spielen.

RB Leipzig für "Goldene Henne" in der Kategorie Sport nominiert

Die Nominierten für die Publikumswahl in den Kategorien Entertainment, Schauspiel, Musik, Sport und Aufsteiger des Jahres stehen fest. Ab sofort kann abgestimmt werden. Auch der Branchendienst „dwdl.de“ hatte über Silbereisens Engagement berichtet.

Unter den 23 Nominierten in den fünf Publikums-Kategorien sind unter anderem die Schauspieler Sebastian Koch, Katrin Sass, Nadja Uhl und Fabian Hinrichs, die Musiker Leony, Andreas Gabalier, Michael Patrick Kelly, die neunfachen Deutschen Meister Eisbären Berlin, DFB-Pokalsieger RB Leipzig, Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl, die Nachwuchs-Schauspielerin Hannah Schiller und auch TV-Shows wie „Markus Lanz“, „Kitchen Impossible“ und „Kaisermania“.