RB Leipzig

Offensive Aufstellung gegen Gladbach: Forsberg und Kampl in der Startelf

30.08.2019, 21:52
Zurück in der ersten Elf: Emil Forsberg
Zurück in der ersten Elf: Emil Forsberg imago/Hartmut Bösener

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann setzt erstmals auf Emil Forsberg in der Startelf. Gegen Borussia Mönchengladbach wählte der Chefcoach eine überraschend offensive und spielstarke 4-2-2-2-Formation. Kevin Kampl, dessen Kreativspiel gegen Frankfurt vermisst wurde, und Konrad Laimer spielen auf der Sechs. Diego Demme und Christopher Nkunku sitzen zunächst auf der Bank. Ebenso Nordi Mukiele.

Wie bereits gegen Union Berlin steht kein Neuzugang in der Startformation.


Jean-Kevin Augustin, Dayot Upamecano und Youngster Tom Krauß sind gar nicht im Kader.

Borussia Mönchengladbach wechselte im Vergleich zum 3:1 gegen Mainz 05 ein Mal, Embolo rückt für Benes in die Startelf. (RBlive/ukr)

Aufstellungen Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach:


RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Konaté, Orban, Halstenberg – Laimer, Kampl – Sabitzer, Forsberg – Werner, Poulsen.