1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Gulácsi im Kader bei RB gegen Augsburg, Klostermann fraglich

Personalprobleme bei RB LeipzigGulácsi gegen Augsburg zurück im Kader, Fragezeichen hinter Klostermann

Von RBlive/msc 15.09.2023, 11:35
Klostermann und Gulácsi im Trainingslager.
Klostermann und Gulácsi im Trainingslager. (Foto:imago/Picture Point LE)

RB Leipzigs Trainer Marco Rose musste auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) über die angespannte Personallage sprechen. Zu den schwerwiegenden Ausfällen der Länderspielpause kommen zumindest auch zwei gute Nachrichten.

"Jetzt ist es passiert": Rose über Orban

Die schlechten zuerst: Dani Olmo und Willi Orban haben sich beide bei der Nationalmannschaft am Knie verletzt und fallen wie El Chadaille Bitshiabu länger aus. Damit fehlen schon zwei Innenverteidiger und mit dem erfahrenen Orban eine große Stütze des Teams. "Ich wusste gar nicht, dass er sich verletzen kann. Jetzt ist es doch passiert", so Rose über seinen Kapitän.

Klostermann fraglich

Bei Lukas Klostermann, der unter der Woche erkrankt fehlte, stehen noch Fragezeichen hinter einem Einsatz. "Wir wissen noch nicht, ob es funktionieren kann", so Rose. Weil ansonsten in der Abwehrzentrale neben Mohamed Simakan nur Neuzugang Castello Lukeba zur Verfügung steht, wäre der DFB-Nationalspieler ein wichtiger Baustein, der zwei Abwehrpositionen einnehmen kann.

Haidara und Gulacsi kommen zurück

Immerhin: Amadou Haidara befindet sich laut Rose im Endstadium des Rehatrainings. In der kommenden Woche soll er Teile mit der Mannschaft absolvieren. Wegen einer Muskelverletzung in der Wade fällt er seit dem Testspiel gegen UD Las Palmas aus. Für den Kader am Samstag ist dies noch irrelevant. 

Eine Überraschung hatte Rose aber auch im Gepäck: Péter Gulácsi wird beim Heimspiel wieder im Kader stehen. Der Torwart fällt seit über einem Jahr aus und wird auch noch eine Weile brauchen, ehe er echten Druck auf Janis Blaswich machen kann. Aber seit vier Wochen trainiert er wieder voll und macht auf Rose einen guten Eindruck. "Das ist neben den nicht ganz netten Mal eine gute Nachricht."