Pokal gegen HSVRB mit erheblichen Verletzungssorgen

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 17.10.2022, 11:17
Kann Emil Forsberg gegen den HSV auflaufen?
Kann Emil Forsberg gegen den HSV auflaufen? IMAGO / Karina Hessland

Die Englischen Wochen nehmen keine Ende, das Lazarett wächst bedrohlich an. Nach Lukas Klostermann, Konrad Laimer, Dani Olmo und Peter Gulacsi muss RB Leipzig im DFB-Pokal gegen den Hamburger SV auch auf Christopher Nkunku (OP am Handgelenk) und Timo Werner (Infekt) verzichten. Das Pokal-Duell in der 2. Runde des Wettbewerbs wird am Dienstag (18 Uhr/Sky) angepfiffen.

Hinter Emil Forsberg (Adduktoren) steht ein Fragezeichen. "Wir müssen gucken, wie sich das entwickelt hat im Training", sagte Trainer Marco Rose auf der Pressekonferenz am Montag. Hinsichtlich der Ausfälle im Angriff sagte der Leipziger: "Wir haben schon noch ein paar Jungs, die in der Offensive wirbeln können."