RB Leipzig

RB-Leihspieler Bruno bleibt in Anderlecht

01.07.2017, 19:55
Massimo Bruno:
Massimo Bruno: GEPA pictures/ Roger Petzsche

Massimo Bruno bleibt für ein weiteres Jahr in Anderlecht. Darauf haben sich der belgische Topklub und Brunos Arbeitgeber RB Leipzig verständigt. Der 23-Jährige soll für ein weiteres Jahr bei seinem Heimatklub bleiben. Über die Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.Bruno war bereits vergangene Saison auf Leihbasis zum RSC zurückgekehrt, nachdem klar war, dass seine Aussichten auf Berufungen in den Bundesligakader des damaligen Aufsteigers äußerst gering sind. Aber auch in der Heimat kam der feinfüßige nur unregelmäßig zum Einstz. Auf seinem Konto stehen 23 Einsätze, drei Tore, vier Assists. Bruno hat in Leipzig noch Vertrag bis 2019.