RB empfängt FC Bayern

Greulich muss auf sechs Spielerinnen verzichten

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 12.03.2022, 10:11
Abwehrspielerin Yvonne Weilharter fehlt gegen Bayern München aufgrund ihrer fünften gelben Karte.
Abwehrspielerin Yvonne Weilharter fehlt gegen Bayern München aufgrund ihrer fünften gelben Karte. IMAGO / foto2press

Mit einem prall gefüllten Lazarett gehen die Frauen von RB Leipzig das Heimspiel gegen die U20 des FC Bayern an (Sonntag, 11 Uhr/Stadion am Bad). Vanessa Fudalla und Victoria Krug sind nach dem 3:0 bei der TSG Hoffenheim II weiter angeschlagen, Yvonne Weilharter muss aufgrund ihrer fünften gelben Karte zuschauen. Zudem fehlen Medina Desic, Jenny Hipp und Carina Schlüter.

RB Leipzig hat fünf Punkte Rückstand auf die Aufstiegsplätze

Für RBL-Trainerin Katja Greulich soll die angespannte Personaldecke keine Ausrede sein. Sie will sich unbedingt für das 1:3 gegen die Süddeutschen aus dem Hinspiel revanchieren. "In München waren wir extrem schwach im Umschaltspiel und wurden ausgekontert, haben das aber schon während der Hinrunde weitgehend abstellen können", sagt die 36-Jährige laut Vereinshomepage.

"Wie alle U20-Teams ist Bayern jung, flexibel, gut ausgebildet", warnt Greulich vor dem Gegner. Will RBL (PLatz drei) den direkten Kontakt zu den Aufstiegsplätzen - derzeit sind es fünf Zähler - nicht verlieren, sollte der Tabellenachte kein Stolperstein werden.