1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB Leipzig: Erobert Schlager Startelfplatz noch diese Saison zurück?

Schlager nach RB-ComebackKann er Startelfplatz noch diese Saison zurückerobern?

Von RBlive/fri Aktualisiert: 11.05.2023, 15:27
Voller Einsatz beim Comeback: Xaver Schlager (vorne) gegen Freiburg.
Voller Einsatz beim Comeback: Xaver Schlager (vorne) gegen Freiburg. (Foto: IMAGO / Picture Point LE)

Xaver Schlager hat nach seinem Syndesmoseriss beim 1:0 gegen den SC Freiburg ein überraschend schnelles Comeback für RB Leipzig gefeiert. Schneller als Lukas Klostermann, Timo Werner und Konrad Laimer - alle laborierten an dieser Verletzung - schaffte es der österreichische Nationalspieler zurück auf den Platz. Nach nur neun Wochen, wie der Kicker (Donnerstagsausgabe) vorrechnet.

RB Leipzig: Schlager will geduldig bleiben

Stellt sich die Frage, wie wichtig Schlager (25) nach seinem einminütigem Comeback im Saisonendspurt werden könnte. Und was Trainer Marco Rose seinem Rückkehrer zutraut. Sicher ist: Auch am Sonntag (17.30 Uhr) gegen Bremen sei zunächst ein Teileinsatz vorgesehen, so das Fachmagazin. Danach gastiert RB beim FC Bayern. Schwer vorstellbar, dass Schlager gerade im Schlüsselspiel gegen den Rekordmeister ohne Rhythmus wieder in die Startelf geworfen wird.

Der Sommer-Neuzugang des Vorjahres weiß: „Der schwierigere Teil kommt jetzt. Ich muss wieder Fitness und Rhythmus erlangen. Es werden im Training und in Spielen Situationen kommen, in denen ich auch mal Fehler mache. Das gehört dazu, das muss ich akzeptieren und geduldig bleiben.“

Kampl und Haidara überzeugten für RB

Hinzu kommt: Schlagers Stellvertreter Kevin Kampl, der seine Torgefahr wieder entdeckt hat, und Amadou Haidara erledigten ihre Aufgaben im Mittelfeld in den vergangenen Wochen meistens überzeugend. Für Rose gibt es also keinen Grund, bei Schlager etwas zu überstürzen.

Gut möglich, dass er bis zum Bundesliga-Finale gegen Schalke 04 am 27.5. oder bis zum Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt am 3. Juni warten muss, ehe er seinen Stammplatz zurückbekommt. Oder sogar bis zum Start der neuen Saison.