Kurztrip nach Bergamo

RB Leipzig reist noch am Donnerstag zurück

Von RBlive/msc 13.04.2022, 09:18
Spieler von RB Leipzig am Flughafen.
Spieler von RB Leipzig am Flughafen. imago/Christian Grube

RB Leipzig spielt am Donnerstagabend (14. April ab 18.45 Uhr) gegen Atalanta Bergamo um das Halbfinale der Europa League. Domenico Tedesco nutzt dabei eine Sondergenehmigung, um bereits kurz nach dem Spiel wieder in Deutschland landen zu können.

Leipzig bekommt Sondergenehmigung

Normalerweise ist am Flughafen Leipzig/Halle nach 22 Uhr der Flugverkehr pausiert. Damit die Profis sich aber schnell erholen können hat RB laut einem Bericht der Bild-Zeitung eine Sondergenehmigung, um später landen zu können. So ist es aufgrund der frühen Anstoßzeit möglich, noch am Donnerstag zurückzufliegen. So hatte es schon Ralf Rangnick praktiziert, als er RB in der Europa League betreute.

Bayer Leverkusen kämpft mit RB um Platz drei

Damit hat RB Leipzig den kompletten Freitag zur Vorbereitung auf das nächste Ligaspiel. Denn das hat es in sich. Gegen Bayer Leverkusen, das zuvor Atalanta Bergamo im Achtelfinale unterlegen war und dementsprechend keine englische Woche mehr in den Knochen hat, geht es am Sonntagabend im direkten Duell um nicht weniger als Platz drei.