1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB Leipzig: U19 verliert trotz Eduardo-Tor gegen Manchester City

Eduardo trifft schon wiederRB-Junioren verlieren gegen Manchester City

Von RBlive/fri Aktualisiert: 28.11.2023, 19:47
Yannick Eduardo (l.) freut sich mit Nuha Jatta über sein Tor.
Yannick Eduardo (l.) freut sich mit Nuha Jatta über sein Tor. (Foto: IMAGO / Crystal Pix)

Die U19 von RB Leipzig hat gegen Manchester City die erste Niederlage in der UEFA Youth League kassiert. Die Elf von Sebastian Heidinger unterlag am Dienstag in Manchester dem Nachwuchs der Skyblues mit 1:2 (1:1). Yannick Eduardo sorgte mit einem Elfmeter nach 40 Minuten für die RB-Führung. Der 17-Jährige ist mit fünf Toren bester Torjäger der Youth League.

>>> Weiterlesen: High Potential-Player" vom Cottaweg - Das ist RB-Talent Yannick Eduardo

Nach Wiederbeginn überwand Kane Taylor RB-Torwart Timo Schlieck (63.), den 2:1-Endstand erzielte Josh Adam (75.) nach einem Konter. Man City ist als Gruppensieger direkt für die Runde der letzten 16 qualifiziert, während sich RB noch in einem K.o.-Spiel gegen einen der acht besten A-Jugend-Meister des Kontinents durchsetzen muss, wie die LVZ berichtet.