Finale der e-Champions LeagueUmut Gültekin qualifiziert sich für Top Acht

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 24.04.2022, 17:39
Amtierender Deutscher Meister im Einzel und Team: Umut Gültekin.
Amtierender Deutscher Meister im Einzel und Team: Umut Gültekin. Foto: RBLZGaming

Umut Gültekin hat von RB Leipzig sich für das Finale der eChampions League am 27. Mai qualifiziert. Für den 19-Jährigen, der für das Team RBLZ Gaming startet, ist es nach dem Gewinn der VBL-Meisterschaft im Einzel und mit seinem Leipziger Team, einer der größten Erfolge seiner Karriere.

Gültekin hatte sich durch drei drei glatte Siege in der K.o.-Phase (7:2, 6:1, 4:3) das begehrte Ticket gesichert. Nun soll für ihn natürlich nicht im Viertelfinale Schluss sein. Der gebürtige Hamburger wurde vom Fußball-Fachmagazin Kicker kürzlich zum zweiten Mal in Folge zum eFootballer des Jahres in Deutschland gekürt.