Rückkehr an alte Wirkungsstätte geplant

Kommt Kaiser schon im Sommer zu RB Leipzig zurück?

Dominik Kaiser ist unter RB-Fans eine der lebenden Legenden, die der junge Verein in seiner Geschichte hervorgebracht hat. Daran hat er mit der rekordverdächtigen Entwicklung von einem Regionalliga-Kicker mit höherklassiger Erfahrung bis zu seinem Einsatz in der Champions League auch einen großen Anteil. Laut Bild-Zeitung dürfte seine Rückkehr an alte Wirkungsstätte beschlossene Sache sein.

Von RBlive/msc 21.07.2022, 06:55
Dominik Kaiser spielte bis vor Kurzem bei Hannover 96.
Dominik Kaiser spielte bis vor Kurzem bei Hannover 96. imago/Eibner

Dem Bericht zufolge ist ein neuerlicher Vertrag bei RB Leipzig quasi ausgemacht. Als langjähriger Publikumsliebling hat er auch ein Standing und ein Netzwerk, das es ihm leicht machen wird. Welche Funktion er genau erfüllt, ist dabei noch nicht klar und demnach auch zweitrangig. Im Vordergrund steht, dass man Kaiser gerne wieder vor Ort begrüßt und er sich einen Anschlussjob nach der Karriere bei RB gut vorstellen kann.

Kaiser machte 166 Spiele für RB

Sein Vertrag bei Hannover 96 ist im Sommer ausgelaufen. Nach zwei Jahren dort und zwei Jahren in Kopenhagen ist er momentan vereinslos. Weil er aber mit seinen 33 Jahren auch nochmal auf Profiniveau spielen könnte, wartet er noch auf Angebote, von denen es bislang kein passendes gab. Sollte sich in diesem Transferfenster noch eine fußballerische Herausforderung ergeben, wird er sie wohl annehmen und vielleicht erst im kommenden Jahr wieder bei RB Leipzig anheuern. Dort hatte er insgesamt 166 Spiele in sieben Wettbewerben absolviert.