RB Leipzig

Sieben Profis im Training – Kampl kehrt zurück

Von (RBlive/uk) 16.10.2018, 19:15
Infekt überstanden: Kevin Kampl (rechts) mit Co-Trainer Jesse Marsch (Archivfoto: imago).
Infekt überstanden: Kevin Kampl (rechts) mit Co-Trainer Jesse Marsch (Archivfoto: imago). imago/Picture Point LE

RB Leipzig ist mit sieben Spielern aus dem Profikader in die Trainingswoche vor dem Spiel beim FC Augsburg gestartet. Nach überstandenem Infekt war auch Kevin Kampl erstmals wieder mit dabei.

Der 27-Jährige hatte nach dem 6:0 gegen den 1. FC Nürnberg Schüttelfrost gehabt und die Länderspielreise mit Slowenien absagen müssen. Nun ist Kampl wieder fit und machte auch im Training wieder einen spritzigen Eindruck.

Ebenso dabei waren das französische Trio Jean-Kévin Augustin, Nordi Mukiele und Ibrahima Konaté sowie Diego Demme, Marcel Halstenberg und Ersatzkeeper Marius Müller. Verstärkt wurde das Team von fünf Nachwuchsspielern, unter anderem Niclas Stierlin, Eric Majetschak und Naod Mekonnen.


Nach der Erwärmung in Wettspielform, bei der sich insbesondere Mukiele und Augustin bei Läufen extrovertiert duellierten, und Dribbelübungen absolvierten die RB-Kicker ein Trainingsspiel sechs gegen sechs. Mukiele und Augustin zeigten sich treffsicher:

Ab dem morgigen Mittwoch stoßen dann die Nationalspieler wieder zum Team. Komplettes Training ist erst am Donnerstag möglich.