RB Leipzig

Sörloth und Hwang stürmen, Haaland von Beginn an: Überraschende Final-Aufstellung von RB Leipzig gegen Borussia Dortmund

Von (RBlive/ukr) 13.05.2021, 19:59
Neu formierter RB-Sturm: Hee-chan Hwang und Alexander Sörloth.
Neu formierter RB-Sturm: Hee-chan Hwang und Alexander Sörloth. imago images/motivio

RB Leipzig geht mit einer überraschenden Aufstellung ins DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr). In der Abwehr spielen in Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg beide deutsche Nationalspieler. Im Sturm bietet Trainer Julian Nagelsmann erneut den Südkoreaner Hee-chan Hwang auf. Neben ihm stürmt Alexander Sörloth. Eine 3-4-1-2-Formation, in der RB in dieser Personalkonstellation noch nie begonnen hat.

Pokalexperte Yussuf Poulsen (fünf Treffer in dieser Saison) sitzt wie Emil Forsberg und Abwehrfels Willi Orban auf der Bank. Insgesamt vier Änderungen im Vergleich zum Ligaspiel am Samstag in Dortmund.

Angeliño (disziplinarische Gründe), Tyler Adams (Rücken- und Oberschenkelprobleme) und Dominik Szoboszlai (Integration ins Teamtraining nach chronischen Leistenbeschwerden) fehlen RB.

Haaland von Beginn an

Bei Dortmund beginnt Sturmstar Erling Haaland, der zuletzt über zwei Wochen wegen eines Blutergusses im Oberschenkel pausiert hatte. Dafür sitzt Thorgan Hazard auf der Bank.

RB Leipzig vs. Borussia Dortmund: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Mukiele, Kampl, Sabitzer, Haidara – Sörloth, Olmo, Hwang.

Borussia Dortmund: