RB Leipzig

Talente zur Entwicklung bei RB Leipzig noch im Winter?

26.01.2017, 16:44
Marvin Compper ist als erfahrener Spieler geholt worden. Trotzdem habe er sich bei RB Leipzig weiterentwickelt.
Marvin Compper ist als erfahrener Spieler geholt worden. Trotzdem habe er sich bei RB Leipzig weiterentwickelt. imago

Bis zum ‚Deadline-Day‘ Ende Januar ist bei Ralf Rangnick als Sportdirektor von RB Leipzig noch alles möglich. Auch Ralph Hasenhüttl kann sich vorstellen, dass noch ein Spieler verpflichtet wird.

Langfristige Neuzugänge für RB Leipzig nicht ausgeschlossen

Auch der Trainer von RB Leipzig ist während der Wechselperiode mental in einer Doppelrolle. Die Zusammenstellung des Kaders beschäftigt auch Ralph Hasenhüttl soweit, dass er sich den Februar herbei wünscht. „Für mich ist der Deadline-Day der Moment, wo ich weiß: jetzt brauche ich mir darüber keine Gedanken mehr zu machen.“

Gerüchteküche um Wechsel voller Talente

Dabei schließt er durchaus nicht aus, dass RB Leipzig nochmal aktiv wird. Gerüchte über mögliche Wechsel gab es während der Winterpause zuhauf. Die angeblichen Kandidaten spielen in der Regel im Ausland und sind nicht älter als 19 Jahre. Das sei tatsächlich die Kategorie Spieler, die für Ralph Hasenhüttl in Frage käme.

„Es gibt immer Talente, die irgendwo interessant für uns wären. Ob wir im Winter nochmal in die Situation kommen, zuschlagen zu können, weiß ich nicht. Fakt ist eines: wir haben die langfristige Planung im Hinterkopf. Je früher jemand kommt, desto mehr Zeit haben für die Integration und Entwicklung eines Spielers.“

Marvin Compper über Entwicklung bei bei RB Leipzig

Marvin Compper ist bereits gut integriert. Er gehört mit seinen 31 Jahren auch zu den dienstälteren Spielern, nur drei der Stammelf sind länger bei RB Leipzig. Als erfahrene Stütze des jungen Teams gehörte auch er im neuen Jahr sofort wieder dazu.

Selbstverständlich war das für ihn nicht. „Ich denke man darf nicht vergessen, dass ich vor der Winterpause verletzt war. Es ist schon so, dass man seinen Rhythmus finden muss, egal ob man jetzt 31 ist, oder 24.“ Seitdem er im Sommer 2014 herkam, habe er sich nochmal weiterentwickelt. „Bei mir wurde ein Update aufgespielt. Ich denke, dass die Basisversion vorhanden war.“