RB Leipzig

Tor für Neapel: Demme trifft in der Europa League

Von (RBlive/msc) 06.11.2020, 10:51
Diego Demme erzielte den Ausgleich für den SSC Neapel.
Diego Demme erzielte den Ausgleich für den SSC Neapel. imago/Pixsell

Diego Demme hat für den SSC Neapel beim 1:1 gegen HNK Rijeka in der Europa League getroffen. Der frühere RB-Spieler saß zuletzt unter Gennaro Gattuso meist auf der Bank.

Nur zweite Wahl beim SSC Neapel

In den letzten fünf Ligaspielen erhielt er ganze 23 Minuten bei zwei Kurzeinsätzen. Gegen den kroatischen Erstligisten, der dort auf dem vierten Tabellenplatz steht, durfte Demme mal wieder von Beginn an spielen. Allerdings ging sein Team früh in Rückstand, als Roberto Muric für die Kroaten traf (13.).

Demme trifft mit rechts zum Ausgleich

Kurz vor der Pause war der langjährige Publikumsliebling der RB-Fans mit dem rechten Fuß zur Stelle, als Dries Mertens den Ball von links scharf in den Strafraum gab. In der 59. Minute brachte Neapel mit Lorenzo Insigne einen weiteren Stürmer und drängt auf den Sieg. Ein Eigentor von Filip Braut war es schließlich, das den Blauen den zweiten Sieg in Gruppe F bescherte, durch den sie nun punktgleich mit Real Sociedad hinter dem AZ Alkmaar auf Platz zwei stehen.