RB Leipzig

Videoanalyst zieht es von RB Leipzig nach Eindhoven

Von (RBlive/msc) 23.06.2020, 07:00
Lars Kornetka verlässt RB Leipzig, wo Ralf Rangnick ihn vor zwei Jahren installierte.
Lars Kornetka verlässt RB Leipzig, wo Ralf Rangnick ihn vor zwei Jahren installierte. imago/Picture Point LE

RB Leipzig verliert seinen Videoanalysten Lars Kornetka an PSV Eindhoven, wie die Tageszeitung Eindhovens Dagblad berichtet. Der 42-Jährige schließt sich dort dem neuen Trainerteam von Ex-Red-Bull-Coach Roger Schmidt an, den es nach seinem Engagement in China nun in die Eredivisie zog.

Rangnick holte Kornetka nach Leipzig

Kornetka war vor zwei Jahren eine klassische Rangnick-Verpflichtung. Schon bei der TSG Hoffenheim und beim FC Schalke 04 arbeitete er als Videoanalyst für den ehemaligen Trainer und Sportdirektor der Sachsen. Nach Leipzig kam er von Bayer Leverkusen, zuvor war er unter Pep Guardiola auch beim FC Bayern München tätig. Ber der Werkself hielt es ihn vier Jahre, drei davon absolvierte er bei Schmidt.