Wechsel nach Irland

RB Leipzig verleiht Talent erneut

Fabrice Hartmann, der bei RB Leipzig in der Jugend ausgebildet wurde, hat sich nach Irland verleihen lassen.

Von RBlive/msc 28.07.2022, 14:15
Fabrice Hartmann spielt nun in Irland.
Fabrice Hartmann spielt nun in Irland. imago/GEPA

Von 2021 bis 2021 kickte Hartmann für RB Leipzig, schaffte aber im Männerteam den Durchbruch nicht. Deswegen ging es vor einem Jahr zunächst zum SC Paderborn und nach einem erfolglosen halben Jahr weiter zu Eintracht Braunschweig. Beide Transfers fußten auf einer Ausleihe, der Vertrag des 21-Jährigen läuft noch bis 2025.

Hartmann wechselt zu Sligo Rovers Football Club

Wie nun RB Leipzig via Twitter mitteilte, hat sich der irische Erstligist Sligo Rovers Football Club die Dienste des gebürtigen Dessauers gesichert. In Irland wird er nun zunächst für ein Jahr versuchen, weiter im Profifußball Fuß zu fassen. Zuvor hatte er auch bei SK Austria Klagenfurt ein Probetraining absolviert.