RB Leipzig U19

Youth League: So spielten die "Jungbullen" gegen Celtic

Am Nachmittag der Champions-League-Partie zwischen RB Leipzig und Celtic Glasgow duellierte sich der Nachwuchs beider Teams in der Youth League. So ging das Spiel aus:

Von RBlive/hen Aktualisiert: 05.10.2022, 15:47
Ging hart zur Sache beim Duell der Junioren von RB und Celtic: Jordan Winter mit Nasenbluten
Ging hart zur Sache beim Duell der Junioren von RB und Celtic: Jordan Winter mit Nasenbluten (imago/picture point le)

Die U19 von RB Leipzig hat auch ihr drittes Spiel in der Youth League nicht gewinnen können - und kassierte im Spiel gegen den Junioren-Nachwuchs von Celtic Glasgow ein 1:2. Bereits in der 1. Minute kassierte RB das 0:1 durch Rocco Vata, neun Minuten später erhöhte Tsoanelo Letsosa auf 0:2. Max Voigt gelant in der 58. Minute der Anschlusstreffer.

U19 RB: Unentschieden gegen Real Madrid

Damit rangieren die "Jungbullen" des Champions-League-Teilnehmers mit nunmehr zwei Niederlagen und einem Remis (1:1 gegen Real Madrid) auf dem letzten Rang der Gruppe. Vorletzter ist die U19 von Celtic Glasgow mit einem Sieg und zwei Niederlagen.

Im Parallelspiel gewann der Gruppenerste Real Madrid gegen den Tabellenzweiten Schachtar Donezk. Für die Nachwuchskicker des Rasenballsportvereins steht am 11.10 das zweite Spiel gegen die Schotten in Glasgow an (15 Uhr).