Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Sch├╝ttelfrost bei Laimer Wolf fehlt RB auch gegen Borussia Dortmund 

Konrad Laimer wird gegen Borussia Dortmund passen m├╝ssen.

Konrad Laimer wird gegen Borussia Dortmund passen m├╝ssen.

Am 33. Spieltag der Bundesliga trifft RB Leipzig auf Borussia Dortmund zum Spitzenspiel in der Bundesliga-Konferenz (Samstag, 20. Juni ab 15.30 Uhr live auf Sky). Wer f├╝r das vorletzte Spiel um die Champions League zur Verf├╝gung steht, erkl├Ąrte Cheftrainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Freitag.

Poulsen, Ampadu und Wolf fehlen weiter

Zuletzt fehlten gegen Fortuna D├╝sseldorf nur Yussuf Poulsen und Ethan Ampadu, f├╝r die die Saison bereits abgehakt ist. Kleinere Probleme hatte Hannes Wolf zuletzt mit der Titanplatte im Sprungelenk, und fehlte zuletzt im Kader. Gegen den BVB wird der ├ľsterreicher aufgrund dessen auch diesmal fehlen.

Laimer fehlt Nagelsmann gegen Dortmund

Zu den dreien gesellt sich am Wochenende auch Konrad Laimer. "Man hat man es ja in der ersten Halbzeit schon gegen D├╝sseldorf gesehen. Er hatte gesundheitliche Probleme und nach dem Spiel leichten Sch├╝ttelfrost", so Nagelsmann, der den rechten Verteidiger am Mittwoch nach 45 Minuten vom Feld nahm. "Die Blutwerte machen einen Einsatz f├╝r das Topspiel unm├Âglich. Ansonsten gibt es aber heute nichts Neues zu verk├╝nden", so der RB-Coach ├╝ber das restliche Personal.

(RBlive/msc)