Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Poulsen und Halstenberg fit gegen Hoffenheim, Upamecano hat neue Knieprobleme 

Dayot Upamecano hat wieder Knieproblemen, Halstenberg und Poulsen kehren gegen Hoffenheim bei RB Leipzig in den Kader zurück.

Dayot Upamecano hat wieder Knieproblemen, Halstenberg und Poulsen kehren gegen Hoffenheim bei RB Leipzig in den Kader zurück.
Copyright: imago/Christian Schroedter

Vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Verein TSG 1899 Hoffenheim (Samstag, 7. Dezember ab 15.30 Uhr) sprach Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Donnerstag über das zu Verfügung stehende Personal bei RB Leipzig.

Dayot Upamecano mit neuen Knieproblemen

Dayot Upamecano hatte zuletzt nach seiner Fußprellung gegen Köln auf die Zähne gebissen und linderte als einzig fitter Innenverteidiger noch die gröbsten Abwehrsorgen bei RB Leipzig. Für das Hoffenheim-Spiel ist er mit neuerlichen Knieproblemen seit dem Training am Mittwoch fraglich. “Wir müssen heute abwarten, ob es eine Schwellung gibt. Es sah im Physioraum aber nicht so schlimm aus, er hat gelacht. Heute wird er aber nur laufen, um Vertrauen zu gewinnen”, so der RB-Coach.

Yussuf Poulsen ist zurück im Kader von RB Leipzig gegen TSG 1899 Hoffenheim

Yussuf Poulsen hat nach drei Spielen Pause gegen den FC Köln, Benfica Lissabon und SC Paderborn wieder trainiert und dürfte beim Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim wieder einsatzbereit sein. Auch Marcel Halstenberg verpasste in den letzten Wochen einige Partien. Bei seiner Rückkehr gegen den FC Köln wurde er erneut verletzt ausgewechselt und fehlte in der Champions League und im letzten Bundesligaspiel. Auch der Linksverteidiger ist wieder im Teamtraining und erhöht die Optionen für Julian Nagelsmann.

Hannes Wolf und Tyler Adams nur bei Platz im Kader

Damit sinken auch die Chancen, dass Hannes Wolf und Tyler Adams einen Platz im Kader bekommen. Der Österreicher durfte schon beim SC Paderborn auf der Bank Platz nehmen, kam aufgrund des Spielverlaufs aber nicht zum Einsatz. “Tyler hat erst zwei Einheiten gemacht. Beide sind aber nur eine Option, wenn ein Platz frei ist, weil es ungerecht gegenüber den anderen wäre”, so Nagelsmann.

Willi Orban, Ibrahima Konaté und Kevin Kampl fallen bis zur Rückrunde aus.

(RBlive/msc)

Das könnte Dich auch interessieren