Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Timo Werner fällt gegen Borussia Dortmund aus – Chance für Davie Selke?

Fällt gegen Dortmund aus: Timo Werner.

Fällt gegen Dortmund aus: Timo Werner.

Timo Werner wird beim Topspiel gegen Borussia Dortmund am Samstagabend ausfallen, wie bei Sky vermeldete. Der Angreifer fehlte gestern bereits erkältet beim Training. Jetzt steht fest, dass Ralph Hasenhüttl nicht mit seinem Torjäger rechnen kann. In den ersten 18 Spielen traf der ehemalige Stuttgarter bereits elf Mal.

Timo Werner mit Grippe, Emil Forsberg gesperrt

Ralph Hasenhüttl baut seine Startelf äußerst ungerne um, solange er nicht gezwungen ist. Emil Forsbergs Sperre hatte RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim bereits gut kompensiert. Beim ersten Auswärtsspiel des Jahres, ausgerechnet gegen Borussia Dortmund, muss nun also auch Timo Werner ersetzt werden.

Selke, Burke, Sabitzer – Wer ersetzt Top-Scorer Timo Werner?

Die erste Option für Ralph Hasenhüttl ist meistens Oliver Burke. Dreizehn mal brachte er den Schotten ins Spiel. Elf mal wurde hingegen Davie Selke eingewechselt. Beide kamen einmal von Beginn an egen den 1. FC Köln zum Zug. Davie Selke agierte in der Spitze unglücklich, Oliver Burke sicherte beim 1:1 mit seinem Tor einen Punkt.

Im Hinspiel gegen Borussia Dortmund standen Naby Keita und Emil Forsberg noch nicht in der Startelf, stattdessen spielte Dominik Kaiser von Beginn an. Naby Keita wurde eingewechselt und traf zum späten 1:0-Siegtor. Dominik Kaiser fand sich infolge häufiger als Joker wieder. Gegen Borussia Dortmund könnte er auf der Zehn zum Zuge kommen, wenn sich Ralph Hasenhüttl für eine etwas defensivere Variante entscheidet. Marcel Sabitzer könnte wie gegen Hamburg eine Option als zweiter Stürmer sein. Gegen TSG Hoffenheim hatte er zuletzt wie im Hinspiel getroffen.