DIrekt an der Red Bull Arena

RB Leipzig baut öffentlichen Sportpark

Fitness-Fans können in Kürze am Leipziger Zentralstadion einen neuen Fitness-Park nutzen, den RB Leipzig in Zusammenarbeit mit den Athletiktrainern, der Stadt Leipzig und Leipziger Sportlern baut.

Von RBlive/msc Aktualisiert: 22.08.2022, 15:10
Erste Bilder von der Baustelle am Stadion von RB Leipzig.
Erste Bilder von der Baustelle am Stadion von RB Leipzig. RB Leipzig

Aus den Bereichen Crossfit und Calisthenics und unter Mitarbeit von Sportwissenschaftlern entsteht aktuell am Stadion eine Fläche, die ab September 2022 genutzt werden kann. Insgesamt 16 verschiedene Übungsgeräte stehen im Mittelpunkt. Praktischerweise sind diese mit einem QR-Code versehen, über den man sich Trainingsvideos zur Anleitung an den einzelnen Geräten auf dem Handy laden kann.

Fitness-Parcours wird mit Events und Wettkämpfen bespielt

Diese sind mit den Athletiktrainern Ruwen Faller und Daniel Behlau entstanden und in drei Schwierigkeitsgraden von leicht bis schwer abrufbar. Ein öffentliches Opening wird am Ende des Sommers erfolgen über das der Verein an anderer Stelle informiert. Geplant sind überdies auch Workshops und Events, mit denen die Fläche bespielt wird.