RB Leipzig

Angebote für früheren RB-Leipzig-Profi Diego Demme: SSC Napoli denkt über Verkauf nach

24.08.2020, 17:01
Hart umkämpft: Diego Demme (r.) im Duell mit Inters Topstürmer Romelu Lukaku.
Hart umkämpft: Diego Demme (r.) im Duell mit Inters Topstürmer Romelu Lukaku. Imago/Xinhua

Diego Demme könnte acht Monate nach seiner Ankunft den SSC Neapel schon wieder verlassen. Das berichtet die Tageszeitung Il Mattino. Demnach sondiere Vereinsbesitzer Aurelio De Laurentiis Offerten für den früheren Profi von RB Leipzig und sei für einen Verkauf bereit.

Napoli braucht Geld

Die Zeitung schreibt: "Napoli errichtet für niemanden Barrikaden, der Verein ist bereit, den Vorschlägen zuzuhören."

Napoli hat die vergangene Saison als Siebter der Serie A beendet und damit die internationalen Plätze eigentlich verpasst, wurde aber Pokalsieger, weshalb der Klub an der Europa League teilnimmt. Heute begann die Vorbereitung auf die neue Saison.

Reichlich kurios wäre ein Abgang des Deutsch-Italieners trotzdem. Napoli ist der Verein seiner Kindheitsträume, seinen Vorname erhielt Demme als Hommage an den früheren Napoli-Profi Diego Armando Maradona.

Demme gehörte nach seinem Wechsel im Winter allerdings nicht zum Stammpersonal von Trainer Gennaro Gattuso. Er stand 18 Mal im Kader, zehn Mal von Beginn an auf dem Feld, fünf Mal wurde er eingewechselt. (RBlive/hen)