RB Leipzig

Erneuter Versuch von RB Leipzig bei Umaro Embalo

08.06.2018, 14:31
Umaro Embalo war im Winter lange ein bestimmendes Thema bei RB Leipzig. Im Sommer ist er es erneut.
Umaro Embalo war im Winter lange ein bestimmendes Thema bei RB Leipzig. Im Sommer ist er es erneut. imago

Im Winter war der Wechsel von Benfica-Talent Umaro Embalo in letzter Sekunde geplatzt, aber ein neuer Anlauf von RB Leipzig im Sommer wurde allgemein angenommen. Nach einem Bericht der Record stehen die Details des Wechsels unverändert.

Angebot unverändert – Deal vor dem Abschluss?

Von 15 Millionen Euro als Sockelbetrag und weiteren 5 Millionen Euro leistungsbezogener Prämien ist die Rede. Damit hat sich zum Januar nichts geändert, außer das fortgeschrittene Alter des Spielers. Vor einem knappen halben Jahr weilte der 16-Jährige bereits in der Red Bull Arena in Leipzig, bevor der Transfer zum Unmut von Ralf Rangnick an FIFA-Regularien und den Forderungen des Beraters scheiterte. Laut Record deutet in Lissabon jetzt alles daraufhin, dass es diesmal klappt.