RB Leipzig

Europäische Topclubs an Emil Forsberg dran?

31.05.2017, 09:59
Wie lange Emil Forsberg noch im Trikot von RB Leipzig zu sehen ist, ist immer wieder mal Teil von Spekulationen.
Wie lange Emil Forsberg noch im Trikot von RB Leipzig zu sehen ist, ist immer wieder mal Teil von Spekulationen. imago

Zuletzt waren die Gerüchte um Naby Keita sehr laut geworden. Vor allem dem FC Liverpool war ein besonderes Interesse und die Bereitschaft, mehr als 55 Millionen Euro zu zahlen, nachgesagt worden. Nun taucht Emil Forsberg wieder mal auf der Gerüchteliste auf.

Auch beim schwedischen Offensivmann werden in regelmäßigen Abständen interessierte Vereine genannt. In der Winterpause war stark über einen Wechsel nach England oder zu einem europäischen Topklub aus Italien spekuliert worden.

Mehr als 30 Millionen für Emil Forsberg?

Nun werden diese Gerüchte in Italien wieder aufgegriffen. Demnach seien Bayern München und der FC Arsenal bereit, 30 bis 35 Millionen an Ablöse für Emil Forsberg zu investieren. Damit wäre Juventus Turin, die auch als interessiert galten, aus dem Rennen.

Wie bei Keita gilt auch bei Emil Forsberg, dass das erstmal nur Gerüchte sind. Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff hatten in den letzten Wochen mehrmals klargemacht, dass sie keine Stammspieler abgeben werden. Auch Forsberg selbst hatte erklärt, dass er nächste Saison mit RB Leipzig Champions League spielen wird.