Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prĂŒfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfĂŒgbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur VerfĂŒgung:  ↻ Aktualisieren

Bei Saison-Abbruch RB-Herbstmeisterschaft reicht nicht zum Titelgewinn

Die DFL hat sich mit den Vereinen der Bundesliga auf kein Wertungs-Szenario fĂŒr den Fall eines Saisonabbruchs geeinigt.

Die DFL hat sich mit den Vereinen der Bundesliga auf kein Wertungs-Szenario fĂŒr den Fall eines Saisonabbruchs geeinigt.

Wie wird die Saison gewertet, wenn die Fußball-Bundesliga abgebrochen werden muss? Diese heikle Frage bleibt auch nach einer außerordentlichen Sitzung des PrĂ€sidium der Deutschen Fußball Liga am Donnerstag unbeantwortet.

Das PrĂ€sidium ist laut einer DFL-Mitteilung „zu dem Ergebnis gekommen, sich zum gegenwĂ€rtigen Zeitpunkt nicht auf eine detaillierte Regelung im Falle eines nicht abzuwendenden Saisonabbruchs festzulegen und daher vorerst auf eine Empfehlung und eine weitere Befassung der DFL-Mitgliederversammlung mit dieser Angelegenheit zu verzichten“.

DFL legt fest: Herbstmeisterschaft reicht nicht fĂŒr Titelgewinn

Bereits bei der Mitgliederversammlung vor 14 Tagen war das strittige Thema vertagt worden. Damals hieß es, dass „innerhalb der nĂ€chsten beiden Wochen eine Regelung hinsichtlich der sportlichen Wertung entwickelt werden“ solle.

Klar ist jetzt zumindest, was nicht passieren soll. Das DFL-PrĂ€sidium schließt aus, „die Hinrunden-Tabelle fĂŒr die Abschlusswertung zugrundezulegen oder eine Annullierung der kompletten Saison vorzunehmen“. Herbstmeister der Bundesliga ist RB Leipzig.

Weiter hieß es in der Mitteilung: „Sollten nicht alle Clubs einer Liga bei einem vorzeitigen Saisonende gleich viele Spiele absolviert haben, wĂ€re ein Ausgleichsmechanismus – zum Beispiel eine Quotienten-Regelung – zur Wertung der Tabelle erforderlich.“ (dpa/RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren