Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Red-Bull-Pilot zeigt Motorshow vor Anpfiff gegen Bayern München

Marc Marquez fährt für Red Bull und wird in der Red Bull Arena bei RB Leipzig auftreten.

Marc Marquez fährt für Red Bull und wird in der Red Bull Arena bei RB Leipzig auftreten.
Copyright: imago/GEPA Pictures

Bevor es beim Heimspiel von RB Leipzig gegen den FC Bayern München (11. Mai ab 15.30 Uhr) in der Red Bull Arena zum Anpfiff kommt, wird es durch einen Red-Bull-Event bereits ohrenbetäubend laut.

Marc Márquez ist fünffacher Weltmeister im MotoGP und fährt für Repsol-Honda. Gleichzeitig ist Red Bull einer der persönlichen Sponsoren des 26-Jährigen. Wie speedweek.de schreibt, wird Marquez in der Red Bull Arena vor Spielbeginn der Partie von RB Leipzig gegen die Bayern seine Runden auf dem Motorrad drehen. Immerhin lässt er den grünen Rasen intakt und fährt auf dem gepflasterten Ring, der das Spielfeld umgibt. Das ganze ist eine Marketing-Aktion seines Sponsors für den Grand Prix am Sachsenring.

(msc)

Das könnte Dich auch interessieren