Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

RB in Lostopf drei Uefa terminiert Champions-League-Auslosung 

Die begehrteste Troph├Ąe im europ├Ąischen Club-Fu├čball.

Die begehrteste Troph├Ąe im europ├Ąischen Club-Fu├čball.

Nur noch rund drei Wochen m├╝ssen sich Spieler, Verantwortliche und Fans von RB Leipzig gedulden, bis die Gruppen der Champions-League-Saison 2020/21 feststehen. Am 1. Oktober (ab 18 Uhr) werden laut einer Mitteilung der Uefa im schweizerischen Nyon die Lose gezogen. Der Verband gibt an diesem Tag ebenfalls die Auszeichnungen der besten Spieler und Trainer der Saison 2019/20 bekannt. Tags darauf werden die Europa-League-Gruppen ausgelost.

RB war in Lostopf drei aufgestiegen und geht damit Gegnern wie Ajax Amsterdam und Lazio Rom sicher aus dem Weg. Daf├╝r k├Ânnte die Elf von Julian Nagelsmann auf schw├Ąchere Mannschaften aus Lostopf vier wie Stades Rennes oder den t├╝rkischen Klub Basaksehir treffen.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung aus Athen zum Uefa-Hauptsitz nach Nyon verlegt. Die verbliebenen Pl├Ątze der K├Ânigsklasse werden in den Playoffs am 22./23. und 29./30. September ermittelt.

(Rblive/fri)