Seite neu laden
-

Ansteckungsgefahr! Ohne Diego Demme und Marcel Sabitzer gegen Borussia Dortmund?

Als Ralph Hasenhüttl auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zumindest selbst erschien, hatte er den endgültigen Ausfall seines Topscorers Timo Werner bestätigt. Jetzt drohen mit Marcel Sabitzer auch sein möglicher Ersatz für den Sturm und Mittelfeldabräumer Diego Demme auszufallen, wie die Bild meldet.

Demme und Sabitzer fehlen im Abschlusstraining

Am Freitag konnten beide Spieler aufgrund von Krankheit das Abschlusstraining nicht mitmachen. Sie seien nach schneller Untersuchung nach Hause geschickt worden und verpassen das morgige Topspiel in Dortmund. Damit steht Ralph Hasenhüttl vor mächtigen Personalsorgen, wenn die beiden Stammkräfte nicht bis morgen wieder fit werden.

RB Leipzig jetzt mit Oliver Burke und Davie Selke und Dominik Kaiser?

Dabei hatte Ralph Hasenhüttl noch vorsichtig angedeutet, Marcel Sabitzer möglicherweise in den Sturm ziehen zu wollen und Dominik Kaiser auf die zehn zu beordern. Nun fallen mit Timo Werner, Emil Forsberg und Marcel Sabitzer möglicherweise gleich drei Offensivkräfte aus.

Eventuell kommen nun sowohl Oliver Burke, als auch Davie Selke neben Yussuf Poulsen zum Einsatz. Emil Forsbergs Rolle würde Dominik Kaiser übernehmen, Naby Keita allerdings auf seiner angestammten Position Diego Demme neben Stefan Ilsanker vertreten.

Eine andere denkbare Option wäre Rani Khedira als Ersatz für Diego Demme, wenn Ralph Hasenhüttl Keitas Qualitäten weiter vorne einsetzen will. Zumindest hatte Ralph Hasenhüttl auch angekündigt, für Oliver Burke reiche es womöglich noch nicht über 90 Minuten.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: